Bericht in der Welt am Sonntag

In dem Artikel "Einer flog übers Affenhaus" in der Welt am Sonntag vom 04. Mai 2014 wurde die Tierhaltung in deutschen Zoos kritisiert. Vornehmlich wurde ein willkürlicher, dauerhafter Einsatz von Psychopharmaka und ein schwunghafter Handel mit Medikamenten unterstellt.

 

Unser Schreiben an den Chefredakteur der WamS finden Sie hier,

 

die Stellungnahme des Verband Deutscher Zoodirektoren (VDZ) finden Sie hier!