Preise*

Preis Dauer Anzahl
Privater Workshop Tierfotografie
400 € 4 Std für 1 Person
Privater Workshop Tierfotografie
250 € p.P. 4 Std für 2 Personen
Privater Workshop Tierfotografie
200 € p.P. 4 Std für 3 Personen
Privater und öffentlicher Workshop Tierfotografie
150 € p.P. 4 Std für 4 Personen

Termine**

Datum Uhrzeit
10.08.2019 (ausgebucht) 10:00 Uhr
07.09.2019 (ausgebucht) 10:00 Uhr
26.10.2019 (ausgebucht) 10:00 Uhr
weitere Termine in Kürze
i
Informationen

*Bei Nichtantritt ist eine Rückerstattung des Betrages nicht möglich

Für Gruppen oder Einzelpersonen gibt es auch die Möglichkeit eines individuellen Termins nach Vereinbarung

**Treffpunkt für den Workshop ist die Zooschule im Zoo Neuwied

Die Gruppenstärke des Workshops ist auf max. 4 Personen begrenzt, um ein gutes Lernergebnis zu erzielen. Die Teilnahme an dem Workshop ist erst ab 18 Jahren möglich. Bitte beachten Sie, dass die Nutzung der Bilder nur für private Zwecke erlaubt ist. Bei gewerblicher Nutzung der Bilder ist die Genehmigung beim Zoo, gegen eine Schutzgebühr, einzuholen. Der Workshop findet bei jedem Wetter statt. Die Gehegeauswahl ist abhängig vom Tagesverhalten der Tiere und der Witterung.

i
Anmelden

Jetzt für den Workshop Tierfotografie anmelden:

02622 904620 zooschule@zooneuwied.de

Jetzt für einen privaten Workshop Tierfotografie anfragen:

02622 904620 zooschule@zooneuwied.de

Sami Fayed www.samifayed.de

Workshop Tierfotografie

Tierfotografie im Zoo ist eine der schwierigsten Aufgaben, die ein ein Fotograf haben kann - zumindest dann, wenn man die Tiere so fotografieren möchte, dass keine Gehegebegrenzungen auf dem Foto zu sehen sein sollen. Unser Fotograf Sami Fayed zeigt Ihnen in dem Workshop, welche Techniken dazu angewendet werden können.

Der Fotograf geht dazu mit Ihnen in unsere Gehege. Sie erleben die Bewohner des Zoo´s Neuwied hautnah vor der Linse Ihrer eigenen Kamera. Damit Ihre Fotos auch gelingen, bekommen Sie Informationen über das Verhalten der Tiere, wie man die Kamera richtig bedient und wie die Tiere richtig in Szene gesetzt werden. Mit diesem Wissen machen auch Sie Profibilder mit Ihrer Kamera.

Sie kommen den Tieren in den Gehegen sehr nahe, daher sollten Sie auf das Mitbringen von Stativen verzichten. Wenn Sie Weitwinkelobjektive haben oder einen Aufsteckblitz, dann bringen Sie diese bitte mit.

Was Sie mitbringen müssen:

  • Ihre Fotoausrüstung
  • wetterfeste Kleidung, die schmutzig werden kann
  • festes Schuhwerk, wetterfeste Fototasche
  • T-Shirt (im Exotarium ist es sehr warm)
  • Aufsteckblitz (optional)
  • TTL-Synchronblitzkabel oder Funkblitzauslöser (optional)
  • verschiedene Objektive (optional)
  • ausreichend Batterien, Akkus
  • keine Angst vor Tieren (wir betreten die Gehege)
  • evtl. Allergien bitte angeben
  • ausreichend Zeit (der Workshop dauert oft länger)
  • etwas zu trinken
  • Sonnenschutz
  • gute Laune

Setzen Sie sich am besten im Voraus mit Ihrer Kamera auseinander
und lesen Sie das Bedienerhandbuch. Je besser Sie Ihre Kamera kennen,
desto besser werden Ihre Bilder.

Besondere Erlebnisse im Zoo Neuwied