Am Zoo-Erlebnistag dreht sich alles rund um den Artenschutz im Zoo Neuwied. Am 03.07.2022 können kleine und große BesucherInnen an Stationen im ganzen Zoo verteilt viel entdecken. Da geht es zum einen um den Humboldtpinguin, die Gefahren für seinen Lebensraum und wie wir dabei helfen können. Aber auch das "Zootier des Jahres 2022", das Pustelschwein, steht im Vordergrund an dem Stand der Zoologischen Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz e.V. (ZGAP). Der Fond für bedrohte Papageien e.V. (FbP) ist ebenfalls mit einem Stand vertreten.

Dauer und Preis:

10 - 17 Uhr Für die Teilnahme am Zoo-Erlebnistag fallen bis auf den Eintritt keine Kosten an.