JEDE SPENDE HILFT

Spenden für den Zoo Neuwied, egal ob durch Einzelpersonen oder Unternehmen, helfen dabei, viele Projekte zu finanzieren. Mit dieser Hilfe ist der Ausbau und die Modernisierung der Gehege möglich, aber auch die Artenschutzprojekte des Zoos werden dadurch finanziert. Vorrangig kommen die Spendengelder direkt der täglichen Arbeit mit den Tieren zugute. Geburtstage oder Firmenjubiläen sind schöne Anlässe, um Spenden für den Zoo zu sammeln: Spenden statt schenken. Von Tierpatenschaften über ideelle Quadratmeter unserer Neubauten bis hin zu zweckungebundenen Geldspenden ist für jeden etwas dabei.

 

Wenn Sie den Förderverein Zoo Neuwied e.V. mit einer Geldspende unterstützen möchten, dann können Sie das Geld auf eines der Spendenkonten überweisen.

Bitte geben Sie bei der Überweisung als Verwendungszweck "Spende + Ihre Adresse" an. Bei einer Spende ab 300 € stellen wir Ihnen gerne eine steuerwirksame Spendenbescheinigung aus. Bis zu diesem Betrag ist eine Kopie des Kontoauszugs als Nachweis ausreichend.

 

Spendenkonten:

Sparkasse Neuwied

IBAN: DE86 5745 0120 0006 0009 13

BIC: MALADE51NWD

Volks- und Raiffeisenbank Neuwied-Linz eG

IBAN: DE44 5746 0117 0001 5283 17

BIC: GENODED1NWD

Spenden und Vorteile sichern

Gutes Getan

Jede noch so kleine Spende kommt unseren Tieren zugute und hilft.

Urkunde

Für ideelle Quadratmeter erhalten Sie eine Urkunde sowie ine Spendenbescheinigung.

Quittung

Zu jeder Spende ab 300 € erhalten Sie eine steuerwirksame Spendenquittung.

Tierische Wunschliste

Tierische Wunschliste

Die Vorweihnachtszeit ist im Allgemeinen eine Zeit der Freude und Hoffnung. Und auch wenn in diesem Jahr, in dem wir bereits zum zweiten Mal „Corona-Weihnachten“ haben werden, vieles anders ist, hält der Zoo Neuwied an einer liebgewonnenen Aktion fest, die es bereits seit 5 Jahren gibt und die damit schon fast als „Weihnachtstradition“ bezeichnet werden kann: Die Wunschliste der Tiere.

Das Team hat fleißig Wünsche notiert, die entweder den Alltag der Tiere angenehmer gestalten oder die Arbeit der Tierpfleger vereinfachen, und ihnen somit mehr Zeit für die Beschäftigung mit ihren Pfleglingen ermöglichen.

„Der Zoo Neuwied liegt, anders als die meisten anderen deutschen Zoos, in privater Trägerschaft. Da die Zuschüsse der öffentlichen Hand nur bei etwa 8 Prozent liegen, ist die gemeinnützige GmbH schon immer auch auf Spenden angewiesen. Auch wenn der Zoo durch die unglaubliche Unterstützung der Bevölkerung Anfang des Jahres vor der Insolvenz gerettet werden konnte und wieder auf stabilen Füßen steht, sind „Sonderwünsche“ in vielen Fällen einfach nicht drin “, erklärt Zoodirektor Mirko Thiel. „Dabei gibt es einige Dinge, die zwar nicht zwingend für den laufenden Betrieb benötigt werden, die aber dennoch eine schöne Bereicherung für die Tiere und die Arbeit mit ihnen wären. Diese können dann auf unserer Wunschliste notiert werden. Bei so vielen Wünschen ist für jeden Geldbeutel bestimmt das passende Geschenk dabei. Und natürlich bekommt der Spender eine steuerwirksame Spendenbescheinigung.“

Und so funktioniert’s: Die Wunschliste ist zu finden unter https://www.wishsite.de/wishlist/zooneuwied2021. Einfach das Geschenk aussuchen, reservieren, Namen und Emailadresse angeben und den Wunsch unter dem angegebenen Link bestellen. Als Lieferadresse ist die Adresse des Zoo Neuwied (Waldstraße 160, 56566 Neuwied) anzugeben, die auch unter jedem Wunsch steht. Letzter Bestelltermin ist der 24. Dezember 2021. Um eine Spendenbescheinigung zu erhalten, ist als Rechnungsadresse für das Geschenk die Adresse des Schenkers einzutragen. Eine Kopie dieser Rechnung bitte mit Angabe der Adresse des Schenkers an den Zoo Neuwied schicken.

Unterstützen Sie den größten Zoo in Rheinland-Pfalz und machen Sie so gleichzeitig den Zootieren eine Freude, genau das ist mit dieser besonderen Geschenkidee möglich.